Harry-Potter-RPG ⠀ • ⠀ Ortstrennung & Romanstil ⠀ • ⠀ Spielzeit: 2024 ⠀ • ⠀ Hauptspielorte: Großbritannien & Norwegen ⠀ • ⠀ FSK18 ⠀ • ⠀ Blacklistfrei
DAILY PROPHET
1st October - 31st October 2024
Tradition lebt wieder auf

30 Jahre sind vergangen, seit das Trimagische Tunier zum letzten Mal ausgetragen wurde. Schreckliche Ereignisse hatten einen Schatten über diese Tradition gelegt. Doch nun soll das Tunier im neuen Glanz erstrahlen mit neuen Regeln um Todesfälle wärend der Spiele zu unterbinden. Am 30. Oktober werden Schüler aus Hogwarts, Beauxbaton und erstmalig Ilvermorny nach Durmstrang reisen um für ihre Schule Ruhm und Ehre zu erlangen.

■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

THE MAGIC BEHIND
Das Portkey Team steht dir bei all deinen Fragen, Problemen, Anliegen oder ähnlichem immer zur Seite. Egal ob du Hilfe brauchst oder dir etwas auf der Seele liegt, wir haben immer ein offenes Ohr für dich.
#1

Unterrichtsfächer und Studiengänge

in MAGISCHE INFORMATIONEN 28.08.2020 15:43
von Team Account • 744 Beiträge


    





Der Zauberunterricht an Hogwarts und Durmstrang

In den ersten fünf Jahren erarbeiten sich die Schüler ein bestimmtes allgemeines Niveau, die sog. ZAG, ihren allgemeinen Zauberergrade.
Während der ersten zwei Schuljahre haben alle Schüler die grundlegenden Hauptfächer.
Von der dritten Klasse an belegen die Schüler zusätzlich ihre Wahlfächer.
Während der ersten Klasse kommt noch Besenflugstunde hinzu. Im sechsten Jahr wird ein Apparierkurs von einem Apparierlehrer des Zaubereiministeriums angeboten.

Ein Schüler wählt normalerweise zwei oder drei Wahlfächer aus. Am Ende der fünften Klasse finden in den Hauptfächern und den belegten Wahlfächern Zwischenprüfungen statt. Dabei wird innerhalb von zwei Wochen jedes der Fächer schriftlich und praktisch geprüft und einzeln bewertet.
Wer die Zwischenprüfungen in diesen Unterrichtsfächern nach der Fünften Klasse besteht, erhält in diesen sogenannte ZAGs, also das Niveau "Zauberer allgemeinen Grades".
Der vertiefende Unterricht der Oberklassen ermöglicht es dann, einen Abschluss als UTZ - also als "Unheimlich toller Zauberer" - in diesen Fächern zu erreichen.
In den beiden Oberklassen haben die Schüler nur noch die Fächer, in denen sie bei den ZAG-Prüfungen gut abgeschlossen haben. Dabei genügt es meist nicht, wenn die Prüfung überhaupt bestanden ist.
Um das Fach "Verwandlung" auch in den Oberklassen belegen zu können, müssen die Schüler mindestens die zweitbeste Note erreicht haben usw. Das Unterrichtsniveau ist entsprechend hoch.
Am Ende der siebten Klasse machen die Hogwarts-Schüler eine Abschlussprüfung in ihren Oberklassen-Fächern. Sie erwerben dann in einzelnen bestandenen Fächern einen UTZ, also den Grad unheimlich toller Zauberer (im Original: NEWT = Nastily Exhausting Wizarding Test). Für bestimmte Berufsausbildungen sind UTZ in bestimmten Fächern notwendig. Beispielsweise wird für den Beruf des Fluchbrechers bei Gringotts ein UTZ in Arithmantik verlangt, und für eine Ausbildung zum Auror braucht man UTZ in Zaubertränke, Verwandlung, Zauberkunst und Verteidigung gegen die dunklen Künste.

Prüfungsnoten
Die Prüfungen werden ebenso wie zuvor die Hausarbeiten folgendermaßen benotet:

O - Ohnegleichen (bestanden) - im Original Outstanding
E - Erwartungen übertroffen (bestanden) - im Original Exceeds Expectations
A - Annehmbar (bestanden) - im Original Acceptable
M - Mies (nicht bestanden) - im Original P, Poor
S - Schrecklich (nicht bestanden) - im Original D, Dreadful
T - Troll (nicht bestanden) - im Original Troll

Professoren von Hogwarts sind mit (H) markiert und Professoren von Durmstrang sind mit (D) markiert


Unterrichtsfächer

Hauptfächer
Astronomie: derzeit frei
Geschichte der Zauberei: derzeit frei
Kräuterkunde: derzeit frei
Verteidigung gegen die dunklen Künste: derzeit frei
Verwandlung: derzeit frei
Zauberkunst: derzeit frei
Zaubertränke: derzeit frei

Wahlfächer
Alte Runen: derzeit frei
Arithmantik: derzeit frei
Muggelkunde: derzeit frei
Pflege magischer Geschöpfe: derzeit frei
Wahrsagen: derzeit frei

Besenflugstunden: derzeit frei
Apparierkurs: derzeit frei

Studiengänge

Alchemie - derzeit frei
Ist Studium welches sehr forschungsorientiert ist. Die Studenten arbeiten während ihres Studiums in Laboren und gehen ihren ganz eigenen Forschungen nach. Die hauptsächliche Tätigkeit eines Alchemist besteht darin neue Heilmittel und/oder neue Zaubertränke zu entdecken oder zu verfeinern.

Voraussetzungen: Exzellente UTZ-Abschlüsse in Kräuterkunde, alte Runen, Zauberkunst und Zaubertränke
Semesteranzahl: 12 { 6 Jahre
Berufsfelder: frei beruflicher Alchemist, Alchemist im St. Mungos, Alchemist in magischen Apotheken, Abteilung für experimentelle Magie der Internationalen Vereinigung von Zauberern


Auror - derzeit frei
Ein Auror wird vom Zaubereiministerium für besondere Sicherheitsaufgaben angestellt. Als "Jäger Schwarzer Magier" soll er die magische Gesellschaft vor Bedrohungen und Angriffen schützen. Zu seinem beruflichen Alltag gehört es, schwarze Magier aufzuspüren, zu bespitzeln und festzunehmen. Nicht selten müssen Auroren Zauberer-Duelle mit Schwarzen Magiern austragen

Voraussetzungen: Mindestens fünf exzellente UTZ-Abschlüsse. Abschlüsse in Verteidigung gegen die dunklen Künste, Zauberkunst, Verwandlung, Kräuterkunde und Zaubertränke. Zusätzlich zu diesen schulischen Qualifikationen führt das Aurorenamt des Zaubereiministeriums noch eine Aufnahmeprüfung durch.
Semesteranzahl: 10 { 5 Jahre
Berufsfelder: Auror der magischen Strafverfolgung, internationale Strafvervolgungsbehörde, internationale Task Force, ggf. diverse Sicherheitsrollen

Auror mit spezieller Ausbildung zur Verfolgung und Fahndung von Flüchtigen - derzeit frei
Zusätzlich und erst nach der Grundausbildung zum Auror, ist es möglich sich zu spezialisieren. Hierbei wird speziell darauf trainiert, Flüchtige ausfindig zu machen und ihre Verfolgung aufzunehmen. Genau hierbei hat man es oft mit den dunkelsten und gefährlichsten Zauberern zu tun. Der Beruf birgt große Gefahr, nicht selten sind hier Todesopfer zu verzeichnen.
Voraussetzung: abgeschlossen Studium zum Auror + 2 Semester { 1 Jahr in der Spezialisierung


Magische Sicherheitskontrolle - derzeit frei
Das Studium zur magischen Sicherheitskontrolle beinhaltet besonders die, der magischen Polizei, die Magische Strafverfolgungspatrouille. Es handelt sich dabei um einen magischen Polizeitrupp, der bei gesellschaftlichen Unruhen und gewalttätigen Konflikten ordnend im Sinne der magischen Strafgewalt eingreift. Sie gehört zur Abteilung für magische Strafverfolgung im 2. Stock des Zaubereiministeriums. Allerdings ist es ebenso möglich eine private Sicherheitskontrolle einzunehmen, für Personen, die in Gefahr schweben, oder viel Macht und dafür ebenso viele Feinde besitzen.

Voraussetzungen: Neben großer Geschicklichkeit erfordert der Beruf exzellente UTZ-Abschlüsse in Pflege magischer Geschöpfe und Verteidigung gegen die dunklen Künste.
Semesteranzahl: 6 { 3 Jahre
Berufsfelder: Magische Strafverfolgungspatrouille, magische Strafverfolgung, magische Security

Ausbilder zur magischen Sicherheitskontrolle - derzeit frei
Neben dem Studium zur magischen Sicherheitskontrolle kann man nach diesem Studium eine Weiterbildung zum Ausbilder für Sicherheitskontrolle machen.
Voraussetzung: abgeschlossenes Studium zur magischen Sicherheitskontrolle + 2 Semester { 1 Jahr Weiterbildung

Besenmacher - derzeit frei
Egal ob Nimbus2000 oder Feuerblitz, ihr kennt sie alle. Eure Aufgabe ist es, noch bessere, noch schnellere Besen herzustellen, wisst über jedes noch so kleine Geheimnis darüber Bescheid und es liegt an euch, euren Quidditchhelden einen kleinen Vorteil gegen anderen Mannschaften zu verschaffen.

Voraussetzung: Ein hohes Maß an Intelligenz, Kreativität und Ausdauer
Semesteranzahl: 6 { 3 Jahre
Berufsfelder: Besenmacher, Berater der Abteilung für magisches Transportwesen sowie für die Abteilung für magische Spiele und Sportarten (insbesondere Quidditch-Profis)


Drachenwärter - derzeit frei
Die Aufgabe von Wärtern in Drachenreservaten umfassen die alltägliche und tierärztliche Pflege von Drachen, ihre Beobachtung und Überwachung sowie Forschungstätigkeiten. Wer sich auf diesen gefährlichen Beruf einlässt, braucht Vorwissen in Pflege magischer Geschöpfe und sollte nichts gegen ein paar Brandnarben haben.

Voraussetzungen: Ein exzellenter UTZ-Abschluss in Pflege magischer Geschöpfe
Semesteranzahl: 8 { 4 Jahre
Berufsfelder: Drachenwärter, Mitarbeiter der Abteilung Aufsicht für magische Geschöpfe


Fluchbrecher - derzeit frei
Bei der Zaubererbank Gringotts werden Hexen und Zauberer als Fluchbrecher eingestellt. Ihre Aufgabe ist es, Schätze zugänglich zu machen, die durch einen Fluch geschützt sind. Fluchbrecher sind beruflich oft im Ausland.

Voraussetzungen: Ein exzellenter UTZ-Abschluss in Arithmantik, Zauberkunst, Geschichte und Verteidigung gegen die dunklen Künste
Semesteranzahl: 10 { 5 Jahre
Berufsfelder: Fluchbrecher und Mitarbeiter der Abteilung magische Strafverfolgung, internationale Task Force


Geschichte der Zauberei - derzeit frei
Die Geschichte der Zauberei ist ein sehr interessantes Thema Wie hat alles begonnen, wie hat es sich entwickelt, was geschah alles. Mit diesen und vielen weiteren Themen befasen sich Studenten in diesem Studiengang. Viele Historiker gehen aus diesem Studiengang hervor.

Voraussetzung: Einen exzellenten UTZ Abschluss in Geschichte der Zauberei, Interesse an Geschichte
Semesteranzahl: 6 { 3 Jahre
Berufsfelder: Historiker, Professor für Geschichte der Zauberei


Heiler / Heilkunde - derzeit frei
Heiler kümmern sich um kranke und verletzte Zauberer und Hexen. Sie therapieren über Zauberunfälle, bis hin zu Knochenbrüchen und Bissen.
Die Heiler-Ausbildung findet nicht nur an Hogwarts, sondern auch Praxis begleitend am St. Mungo Hospital statt.

Voraussetzungen: Exzellente UTZ-Abschlüsse in Kräuterkunde, Zauberkunst, Verwandlung und Zaubertränke
Semesteranzahl: 12 { 6 Jahre
Berufsfelder: frei beruflicher Heiler, Heiler an einer Zauberschule, Heiler in einem magischen Krankenhaus, Gesundheitsbehörder


Journalismus - derzeit frei
Hier wird gelehrt, wie man eine Geschichte fesselnd verpackt, wie man jedes Detail aus seinem Interviewpartner herauskitzelt und sich in der Medienwelt zurechfindet.
Die Berufe sind ähnlich wie in der Muggelwelt. Journalisten interviewen, recherchieren und sind ständig auf der Jagd nach neuen Sensationsstorys. Schriftsteller hingegen sammeln Informationen für ihr neues Buch.

Voraussetzung: Kreativität, Wortgewandtheit, Ausdauer
Semesteranzahl: 8 { 4 Jahre
Berufsfelder: frei beruflicher Journalist, Schriftsteller, Redakteur, Medienmitarbeiter


Magische Pädagogik - derzeit frei
Dieser Studiengang ermöglicht es Hexen und Zauberer später als Professor an Zauberschulen zu unterrichten. Zu Beginn des Studiums erlernt man das Allgemeinwissen und sehr viel Theorie. Es wird ein Basis Wissen aufgebaut, auf welches später das Fachwissen aufbaut. Nach einem Jahr entscheidet man sich dann in welche Fachrichtung man gehen möchte. Diese Entscheidung bestimmt auch, welches Schulfach man später unterrichten darf.
Wenn man sich als Professor für einen Studiengang bewerben möchte so muss man vorher ein abgeschlossenes Studium in magischer Pädagogik haben und zum Studiengang passende Abschlüsse vorweisen.

Voraussetzung: Spaß und Freude am Lehren, eine gewisse Intelligenz und hervorragende UTZ in dem Fach, welches man unterrichten möchte
Semesteranzahl: 14 { 5 Jahre Theorie an der Uni, 2 Jahre Praxis in Schulen
Berufsfelder: Professor an einer Zauberschule


Magisches Recht und Politik - derzeit frei
Mit diesem Abschluss können Hexen und Zauberer in der magischen Welt als Richter oder Rechtsbeistand tätig sein sowie in die magische Politik gehen.

Voraussetzung: Einen exzellenten UTZ Abschluss in Geschichte der Zauberei. Ein gewisses Maß an Charisma.
Semesteranzahl: 8 { 4 Jahre
Berufsfelder: Zaubergamot, Zaubergamot-Verwaltungsdienst, Komitee für muggelgerechte Entschuldigungen, Abteilung für Internationale magische Zusammenarbeit, Abteilung zur Aufsicht der Zauberiministerien der Internationalen Vereinigung von Zauberern, Komitee zur Einhaltung des Geheimhaltungsabkommens, Oberster Gerichtshof, Mysteriumsabteilung, Assistenzkräfte


Magische Wirtschaftslehre - derzeit frei
Voraussetzung: folgt
Semesteranzahl: 8 { 4 Jahre
Berufsfelder: Eröffnung und Führung eines eigenen Unternehmens, Internationaler Magischer Handelstandardausschuss im Ministerium, Handelsorganisation der Internationalen Vereinigung von Zauberern


Magisches Transportwesen - derzeit frei
Hier wird gelehrt, wie man magische Transportwesen überwacht, Auroren berät und auf Strafverfolgungspatroille geht. Außerdem wird in diesem Studiengang das Apperien optimiert.

Voraussetzung: Besuch des Apparier-Kurses, sowie einen exzellenten UTZ Abschluss in Zauberkunst
Semesteranzahl: 8 { 4 Jahre
Berufsfelder: Abteilung für magisches Transportwesen, beratende Funktion für Auroren und die magische Strafverfolgungspatroille


Medimagier - derzeit frei
Medimagier sind eine Art magischer Sanitäter und sind sofort an Ort und Stelle, wenn sich jemand bei einer Großveranstaltung verletzt.

Voraussetzung: Exzellente UTZ in Kräuterkunde, Zauberkunst, Zaubertränke und Verwandlung
Semesteranzahl: 6 { 3 Jahre
Berufsfeld: Öffentliche magische ( Groß ) -Veranstaltungen


Muggel-Verbindungsperson - derzeit frei
Das Zaubereiministerium hat in fast allen Abteilungen Arbeitsbereiche eingerichtet, deren Aufgabe es ist, gute Beziehungen zu Muggeln zu wahren. Obwohl von all diesen Abteilungen ab und zu Fachleute für Muggelbelange gefragt sind, hat der Beruf nur ein geringes Ansehen.

Voraussetzungen: Einen exzellenten UTZ Abschluss in Muggelkunde, ein hohes Maß an Enthusiasmus, Geduld, Humor sowie Interesse an der Muggelwelt
Semesteranzahl: 6 { 3 Jahre
Berufsfelder: Fast jede Abteilung im Ministerium, insbesondere die Abteilung für magische Strafverfolgung im Bereich Missbrauch von Muggelartefakte


Naturforscher der magischen Welt/Magiezoologie - derzeit frei
Wie der Name bereits verrät liegt hier die Forschung im Bereich der Natur und Tiere der magischen Welt im Vordergrund. Sie schützen die magische Natur sowie magische Wesen.

Voraussetzung: Einen exzellenten UTZ Abschluss in Pflege magischer Geschöpfe, Kräuterkunde, Zaubertränke, Zauberkunst und Verteidigung gegen die dunklen Künste. Ein hohes Interesse an Natur und Tier
Semesteranzahl: 10 { 5 Jahre
Berufsfelder: Abteilung für magische Unfälle und Katastrophen, Abteilung zur Führung und Aufsicht magische Geschöpfe, Professor für Pflege magischer Geschöpfe, Yeti Task Force, Ämter wie die Kobold- und Zentauren im Verbindungsbüro, Abteilung für magische Wesen und Geschöpfe der Internationalen Vereinigung von Zauberern


Quidditch-Profi - derzeit frei
In dieses Studium gelangen nur die Besten der Besten und die Konkurrenz ist groß. Spezielle Trainer arbeiten mit dir an deinen Techniken und Flugmanövern, gehen jedoch auch Theorien und Strategien mit dir durch. Solltest du schlussendlich wirklich gut genug sein, könntest du sogar in einer der dreizehn Quidditchmannschaften der Liga spielen.

Voraussetzungen: Bereits Teil einer Mannschaft gewesen, Aufnahmetest (Schwierigkeitsgrad: hoch)
Semesteranzahl: 6 { 3 Jahre
Berufsfelder: Internationale Quidditchteam, Abteilung für magische Spiele und Sportarten, internationales Quidditch Komitee, Sportsverbände


Vergissmich - derzeit frei
Als Angestellte des Zaubereiministeriums, Abteilung für Magische Unfälle und Katastrophen, löschen sie die Erinnerungen von jedem Muggel, der etwas magieverdächtiges erlebt oder gesehen hat. Sie kommen, wenn Muggel ein fliegendes Auto sehen, oder wenn eine Muggel-Tante so nervt, dass sie plötzlich aufgepumpt an der Decke hängt und dergleichen. Erinnerungslöschende Zauber können natürlich auch im privaten Bereich eingesetzt werden, aber in solchen Bereichen werden professionelle Vergissmichs wohl nicht eingestellt, sondern lediglich im Ministerium.

Voraussetzung: Einen exzellenten UTZ Abschluss in Zauberkunst, hohes Maß an Intelligenz
Semesteranzahl: 6 { 3 Jahre
Berufsfelder: Vergissmich-Zentrale, Abteilung für magische Unfälle und Katastrophen, beratende Funktion für Auroren und die magische Strafverfolgungspatroille


Zauberstabkunde - derzeit frei
Die Zauberstabkunde ist eine magische Wissenschaft. Auf die Erfahrungen bei der Herstellung von Zauberstäben gestützt, wird sie vor allem im Kreis der Zauberstab-Hersteller studiert und weitergegeben. Die Zauberstabkunde umfasst das Wissen aller Bereiche und Aspekte der individuellen Qualität und Magie von Zauberstäben wie etwa:
• die Wirkung bestimmter Materialien und deren Zusammenwirken,
• die Kriterien, nach denen Zauberstäbe "ihre" Besitzer suchen und wechseln,
• besondere Reaktionen von Zauberstäben auf gegnerische Zauberstäbe.
Aufgrund ihres zauberstabkundlichen Wissens können einige Zauberstab-Hersteller die Eigenarten bestimmter Zauberstäbe erkennen, selbst wenn sie nur deren überlieferte Beschreibungen studieren. Mr Ollivander kann deshalb den Elderstab sicher als denselben identifizieren, obwohl er in der Zaubereigeschichte nicht nur unter diesem Namen, sondern auch mal als Todesstab, oder als Stab des Schicksals bekannt war.
Allerdings kann die Zauberstabkunde längst nicht alle Reaktionen von Zauberstäben erklären, beispielsweise wusste Mr Ollivander nicht, warum Harrys Zauberstab sich eigenmächtig gegen Voldemorts geborgten Zauberstab wandte und ihn zerstörte, obwohl er nicht mit ihm verschwistert war oder zuvor irgendeine Konfrontation der beiden Zauberstäbe stattgefunden hatte.

Voraussetzung: Hohes Maß an Intelligenz und Kreativität sowie Ausdauer
Semesteranzahl: 10 { 5 Jahre
Berufsfelder: Zauberstab-Hersteller, beratende Funktion für die Abteilung für magische Katastrophen

zuletzt bearbeitet 15.10.2020 15:32 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 759 Themen und 1634 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: