Harry-Potter-RPG ⠀ • ⠀ Ortstrennung & Romanstil ⠀ • ⠀ Spielzeit: 2024 ⠀ • ⠀ Hauptspielorte: Großbritannien & Norwegen ⠀ • ⠀ FSK18 ⠀ • ⠀ Blacklistfrei
DAILY PROPHET
1st October - 31st October 2024
Tradition lebt wieder auf

30 Jahre sind vergangen, seit das Trimagische Tunier zum letzten Mal ausgetragen wurde. Schreckliche Ereignisse hatten einen Schatten über diese Tradition gelegt. Doch nun soll das Tunier im neuen Glanz erstrahlen mit neuen Regeln um Todesfälle wärend der Spiele zu unterbinden. Am 30. Oktober werden Schüler aus Hogwarts, Beauxbaton und erstmalig Ilvermorny nach Durmstrang reisen um für ihre Schule Ruhm und Ehre zu erlangen.

■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

THE MAGIC BEHIND
Das Portkey Team steht dir bei all deinen Fragen, Problemen, Anliegen oder ähnlichem immer zur Seite. Egal ob du Hilfe brauchst oder dir etwas auf der Seele liegt, wir haben immer ein offenes Ohr für dich.
#1

Schulämter

in MAGISCHE INFORMATIONEN 28.08.2020 15:44
von Team Account • 744 Beiträge


    

Folgende Ämter werden an Hogwarts und Durmstrang vergeben:

• Hauslehrer/in
• Schulsprecher/in und Studentensprecher/in
• Vertauensschüler/in
• Quidditch Kapitän





Hogwarts


Hauslehrer/in

Jedes der vier Hogwarts-Häuser hat eine Hauslehrerin oder einen Hauslehrer, an den sich die dort lebenden Schüler mit Problemen wenden können und die verantwortlich sind für das Sozialleben "ihres" Hauses.
Dies umfasst Aufgaben wie:
• bei Vorfällen innerhalb ihres Hauses abrufbar zu sein und ggf. einzuschreiten,
• Stundenpläne an die Schüler ihres Hauses auszugeben,
• Strafen zu verhängen, wenn Schüler ihres Hauses die Schulregeln verletzen,
• Berufsberatungen für die Fünftklässler ihres Hauses durchzuführen,
• Organisation der Quidditchmannschaft ihres Hauses zu überwachen ...

Die Hauslehrer waren während ihrer eigenen Schulzeit in "ihrem" Haus Schüler.
Wenn ihr Haus den Hauspokal gewinnt, so prangt er in ihrem Büro. Selbstverständlich sollte kein Hauslehrer die Schüler seines Hauses bevorzugen oder bei Quidditchspielen der Hausmannschaften parteiisch sein, was aber nicht immer der Fall ist.

Hauslehrer sind
Gryffindor - aktuelle nicht besetzt
Hufflepuff - aktuelle nicht besetzt
Ravenclaw - aktuelle nicht besetzt
Slytherin - aktuelle nicht besetzt

Schulsprecher/in und Studentensprecher/in

Schulsprecher ist ein Amt an der Hogwarts-Schule, dass ausschließlich für Schüler im siebten Schuljahr vorbehalten ist. In Hogwarts gibt es jedes Jahr einen weiblichen und einen männlichen Schulsprecher, welcher von der Schulleitung berufen wird. Zu jedem neuen Schuljahr gibt es zwei neue Schulsprecher.
Genau wie beim Amt des Vertrauenschülers, tragen alle Schulsprecher ein silbernes Abzeichen.
Zu den Aufgaben eines Schulsprechers gehört es, die Ordnung im Schulleben aufrechtzuerhalten.

Das Amt des Schulsprecher ist demjenigen des Vertrauensschülers höher gestellt.

Schulsprecher sind aktuelle nicht besetzt

Studentensprecher ist ein Amt an der Hogwarts-Schule, welches ausschließlich für Studenten ab dem dritten Semester vorbehalten ist. In Hogwarts gibt es jedes Jahr einen weiblichen und einen männlichen Studentensprecher, der/die von der Schulleitung berufen wird. Zu jedem neuen Schuljahr wird ein neuer Studentensprecher ernannt. Es kann auch vor kommen, dass ein Studentensprecher für mehr als ein Jahr in diesem Amt ist.
Genau wie beim jeden Amt auch trägt der Studentensprecher ein silbernes Abzeichen.
Zu den Aufgaben eines Studentensprecher gehört es, die Ordnung Studentenleben aufrechtzuerhalten, Ansprechpartner für Studenten und angehende Studenten sein und neue Studenten die erste Woche unterstützen.

Studentensprecher Lenora Faye Wilson und Poseidon McGonagall


Vertrauensschüler/in

Vertrauensschüler sind Schüler, die zu Beginn des 5. Schuljahres für diese Aufgabe ausgewählt werden. Anders als hierzulande sind sie keine Interessenvertreter der Schülerschaft, sondern werden von der Schulleitung ernannt, um die anderen Schüler zu beaufsichtigen bzw. zu betreuen.
Aus jedem Haus werden jeweils ein Junge und ein Mädchen zu Vertrauensschülern bestimmt. Insgesamt gibt es 8 Vertrauensschüler pro Haus zwei Schüler, welche in ihrem fünften und sechsten Schuljahr Vertrauensschüler sind. Sie werden also nicht jedes Jahr neu ernannt. Die Schulleitung ernennt je zwei Schüler zu Beginn des fünften Schuljahres, diese sind dann bis zum Ende des sechsten Schuljahr Vertrauensschüler. Erst dann werden wieder neue Schüler ernannt.

Zu den Aufgaben der Vertrauensschüler gehört es:
• die Erstklässler zu beaufsichtigen und zu betreuen,
• das Passwort für den Zugang zu den Häusern der Schule weiterzugeben und
• die Einhaltung der Hausordnung zu überwachen.
• Sie können außerdem auch Strafen vergeben und Hauspunkte abziehen.

Sie haben ein spezielles, besonders luxuriös ausgestattetes Badezimmer und eigene Abteile im Hogwarts-Express. Als Vertrauensschüler ernannt zu werden, verstehen die Schüler als Ehre. Außerdem tragen sie zur Erkennung ein silbernes Abzeichen.
Nach den zwei Jahren als Vertrauensschüler / Vertrauensschülerin kann man Schulsprecher / Schulsprecherin werden. Die Siebtklässler, die von der Schulleitung als Schulsprecher ernannt werden, müssen nicht unbedingt vorher Vertrauensschüler gewesen sein.
Vertrauensschüler stehen unter den Schulsprechern.

Vertrauensschüler sind
Gryffindor - aktuelle nicht besetzt und aktuell nicht besetzt

Hufflepuff - aktuelle nicht besetzt und aktuelle nicht besetzt

Ravenclaw - aktuelle nicht besetzt und aktuelle nicht besetzt

Slytherin - aktuelle nicht besetzt und aktuelle nicht besetzt


Quidditch Kapitän

Der Quidditch Kapitän leitet eine Quidditchmannschaft. Er spielt selbst auf einer der Quidditchpositionen mit.
Als Teamchef ist er außerdem dafür verantwortlich, in welcher Besetzung sein Team antritt, beantragt Spielpausen beim Schiedsrichter und ist Ansprechpartner seines Teams für Außenstehende. Er bestimmt, wann die Trainingszeiten beginnen und setzt die Spielstrategie fest.
In Hogwarts gibt es einen Kapitän für jede der vier Hausmannschaften. Die Schulleitung ernennt immer Spieler zwischen dem vierten und siebten Schuljahr als Kapitän und verleiht ihnen ein silbernes Abzeichen. Somit erhalten sie den gleichen Status wie ein Vertrauensschüler.

Quidditch Kapitäne sind
Gryffindor - Amber Faith Parkin
Hufflepuff - aktuelle nicht besetzt
Ravenclaw - aktuelle nicht besetzt
Slytherin - aktuelle nicht besetzt






Durmstrang


Vertrauenslehrer/in

Am Durmstrang Institut gibt es im Vergleich zu Hogwarts keine Hauslehrer, denn Durmstrang hat keine Schulhäuser. An dieser Zauberschule gibt es daher zwei Vertrauenslehrer. Einen männlichen und einen weiblichen Lehrer, welcher eine ähnliche Funktion zum Hauslehrer hat.
Die Aufgaben umfassen:
• bei Vorfällen unter den Schülern abrufbar zu sein und ggf. einzuschreiten,
• Stundenpläne an die Schüler auszugeben,
• Strafen zu verhängen, wenn Schüler die Schulregeln verletzen,
• Berufsberatungen für die Fünftklässler durchführen,
• Organisation der Quidditchmannschaft der Schule zu überwachen,
• Ansprechpartner für Erstklässler sowie für alle Schüler, bei Fragen, Probleme und ähnlichem

Die Vertrauenslehrer waren während ihrer eigenen Schulzeit Schüler von Durmstrang.
Selbstverständlich sollte kein Vertrauenslehrer Schüler bevorzugen oder bei Quidditchspielen parteiisch sein.

Vertrauenslehrer sind
Vertrauenslehrerin - aktuelle nicht besetzt
Vertrauenslehrer - aktuelle nicht besetzt

Schulsprecher/in und Studentensprecher/in

Die Schulsprecher sind identisch zu den aus Hogwarts. Dieses Schulamt ist ausschließlich für Schüler im siebten Schuljahr vorbehalten. Jedes Jahr wird ein weiblicher und ein männlicher Schulsprecher von der Schulleitung ernannt. Dies bedeutet, dass die Schulsprecher zu jedem neuen Schuljahr neu ernannt werden.
Ähnlich wie beim Amt des Vertrauenschülers, tragen alle Schulsprecher ein silbernes Abzeichen.
Zu den Aufgaben eines Schulsprechers gehört es, die Ordnung im Schulleben aufrechtzuerhalten.

Das Amt des Schulsprecher ist demjenigen des Vertrauensschülers höher gestellt.

Schulsprecher sind aktuelle nicht besetzt

Auch der Studentensprecher ist dem Amt an der Hogwarts-Schule gleich. Wie der Name bereits verrät, ist dieses Amt ausschließlich für Studenten vorbehalten, welche im dritten Semester sind. Es gibt auch hier einen weiblichen und einen männlichen Studentensprecher, welcher von der Schulleitung ernannt wird. Der Studentensprecher wird ebenfalls zu jedem neuen Schuljahr neu ernannt, hier kann es aber vorkommen, dass Studenten mehrere Jahre Studentensprecher sind.
Genau wie beim jedem Amt trägt auch der Studentensprecher ein silbernes Abzeichen.
Zu den Aufgaben eines Studentensprecher gehört es, die Ordnung Studentenleben aufrechtzuerhalten, Ansprechpartner für Studenten und angehende Studenten sein und neue Studenten die erste Woche unterstützen.

Studentensprecher sind aktuell nicht besetzt


Vertrauensschüler/in

Vertrauensschüler sind Schüler, die zu Beginn des 5. Schuljahres für diese Aufgabe ausgewählt werden. Anders als gewöhnlich sind sie keine Interessenvertreter der Schülerschaft, sondern werden von der Schulleitung ernannt, um die anderen Schüler zu beaufsichtigen bzw. zu betreuen.
Die Schulleitung ernennt je ein Mädchen und einen Jungen aus den Jahrgängen drei bis sechs. Somit gibt es acht Vertrauensschüler.

Zu den Aufgaben der Vertrauensschüler gehört:
• die Erstklässler zu beaufsichtigen und zu betreuen,
• das Passwort für den Zugang zu den Schlafräumen der Schule weiterzugeben,
• die Einhaltung der Hausordnung zu überwachen.
• Sie können außerdem auch Strafen vergeben abziehen.

Vertrauensschüler haben ein spezielles, besonders luxuriös ausgestattetes Badezimmer und eigene Abteile im Schiff. Als Vertrauensschüler ernannt zu werden, verstehen die Schüler als Ehre. Außerdem tragen sie zur Erkennung ein silbernes Abzeichen.
Nach den drei Jahren als Vertrauensschüler / Vertrauensschülerin kann man Schulsprecher / Schulsprecherin werden. Die Siebtklässler, die von der Schulleitung als Schulsprecher ernannt werden, müssen nicht unbedingt vorher Vertrauensschüler gewesen sein.
Vertrauensschüler stehen unter den Schulsprechern.

Vertrauensschüler sind
Drittes Schuljahr - aktuelle nicht besetzt

Viertes Schuljahr - aktuelle nicht besetzt

Fünftes Schuljahr - aktuelle nicht besetzt

Sechstes Schuljahr - aktuelle nicht besetzt


Quidditch Kapitän

Der Quidditch Kapitän leitet die Quidditchmannschaft von Durmstrang. Er spielt selbst auf einer der Quidditchpositionen mit. Als Teamchef ist er außerdem dafür verantwortlich, in welcher Besetzung sein Team antritt, beantragt Spielpausen beim Schiedsrichter und ist Ansprechpartner seines Teams für Außenstehende. Er bestimmt, wann die Trainingszeiten beginnen und setzt die Spielstrategie fest.
Auch er wird von Schulleitung ernannt. Es sind immer Schüler zwischen dem vierten und siebten Schuljahr Kapitän außerdem erhalten sie ebenfalls ein silbernes Abzeichen. Somit erhalten sie den gleichen Status wie ein Vertrauensschüler.

Quidditch Kapitän ist - aktuelle nicht besetzt




zuletzt bearbeitet 15.10.2020 15:37 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 759 Themen und 1634 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: